KOOPERATIONSPARTNER

Unser Seminar hat bereits zahlreiche Kooperationen mit Unternehmen durchgeführt. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl abgeschlossener Projekte. 

Accenture

Accenture: Entwicklung eines maßnahmenbasierten Phasenkonzepts zur Verankerung von Sustainability im Unternehmen

AT Kearney

AT Kearney: Knowledge management – How to capture, retain and manage intellectual capital in a top management consultancy

Bayer

Bayer: Entwicklung eines Stage-Gate-Prozesses zur Auswahl und Evaluation von IT-Projekten

VW Bank GmbH

VW Bank GmbH: Analyse des Marktes für ein auf Telematik basierendes Datensystems und Erarbeitung von Produktideen für spezifische Marktsegmente

Infraserv Höchst

Infraserv Hoechst: Entwicklung eines Geschäftsmodells zur Ansiedlung asiatischer Unternehmen in frühen Phasen des Internationalisierungsprozesses

Henkel

Henkel: Optimize the „lead management“ process in Henkel Adhesives

Henkel: Entwicklung eines Supplier-Bewertungskonzepts sowie Erstellung eines Modells zum Supplier-Relationship-Management

P&G

P&G: Shop where men are. Possibilities for white space expansion in the wet shaving segment 

Unilever/Knorr

Unilever/Knorr: Entwicklung und Ausarbeitung von Gastronomiekonzepten 

Wenn Sie als Unternehmen Interesse an einer Zusammenarbeit haben, wenden Sie sich am besten direkt an

Prof. Dr. Mark Ebers
+49 (0) 221 / 470 – 5660 (Sekretariat)
 ebers(at)wiso.uni-koeln.de

oder

Prof. Dr. Thorsten Semrau
+49 (0) 221 / 470 – 2564
 semrau(at)wiso.uni-koeln.de