zum Inhalt springen

Gutachten und Empfehlungsschreiben

Die Ausstellung von Gutachten und Empfehlungsschreiben für Stipendien und Studienprogramme ist prinzipiell möglich.

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Vielzahl der Anfragen nur Anträge bearbeiten können, die den ausgefüllten Vordruck beinhalten, sowie einen Lebenslauf, eine Notenübersicht und eine aktuelle Rankingbescheinigung. Sollte es einen extern vorgegeben Vordruck geben (z.B. von der angestrebten Hochschule für einen Auslandsaufenthalt), fügen Sie diesen bitte den Unterlagen bei. Bitte beachten Sie weiterhin, dass wir uneingeschränkte Empfehlungen im Rahmen eines Gutachtens nur für Studierende abgeben können, die an unserem Lehrstuhl einen Notendurchschnitt von 2,0 oder besser erzielt haben.

Bitte beachten Sie unbedingt die entsprechenden Abgabenfristen für Ihre Bewerbungen, da die Bearbeitung von Gutachtenanfragen bis zu drei Wochen in Anspruch nimmt.

Die Unterlagen können Sie per E-Mail an Nina Hentschel schicken.